Aktuelles

Zahnschmerzen im Urlaub: Was tun?

 

 

Wie Sie Zahnproblemen im Urlaub am besten vorbeugen können (© Galina Barskaya - Fotolia.com)
Wie Sie Zahnproblemen im Urlaub am besten vorbeugen können

Fast jeder fürchtet sich davor: Im Urlaub plötzlich Zahnschmerzen zu bekommen und im Ausland zum Zahnarzt gehen zu müssen. Zuerst muss man einen finden. Dann gibt es möglicherweise Verständigungs-Probleme.

 

Und wie ist es mit der Bezahlung und den Kosten? Dazu kommt, dass man sich nicht sicher sein kann, ob die hygienischen Bedingungen stimmen.

 

Wie können Sie solche Sorgen erst gar nicht entstehen lassen?

 

Lesen Sie dazu unsere Tipps für einen unbeschwerten Urlaub!

 

 

 

 

 

Checkliste für Ihren Urlaub

Wie Sie Zahnproblemen im Urlaub vorbeugen können
Was ist, wenn ich Zahnschmerzen im Urlaub bekomme? Was kann ich tun, wenn mein Kind einen Zahnunfall hat? Lesen Sie dazu unsere Informationen für Urlauber. Einfach klicken und herunterladen!
urlaubcheckliste_zahnarzt_nuertingen.pdf
Adobe Acrobat Dokument 477.6 KB

 

Tipp: Geben Sie diese Information an Freunde und Kollegen weiter.

Der Umbau und die Erweiterung sind nun abgeschlossen (Juni - September 2016) und wir können jetzt in fünf Räumen behandeln. Dies ist natürlich als alleiniger Behandler nicht zu schaffen, deshalb sind wir froh mit dem jungen Kollegen Nikola Marolov einen geeigneten Assistenzzahnarzt für unser Team gefunden zu haben.

 

Nach nun einem Jahr (2017) 5-Zimmer Praxis und Assistenzarzt konnten wir unsere Termintreue halten und noch flexibler Schmerzpatienten kurzfristig betreuen. Herr Marolov hat sich hervorragend in unser Team eingearbeitet und damit sind wir gut auf das Jahr 2018 vorbereitet.

Unser nächster Urlaub:  

Nur ein kurzer Herbsturlaub vom 01.11.2018 bis zum 04.11.2018. Die Vertretung übernimmt der eingeteilte Notdienst, den Sie unter der bekannten Tel.Nr 0711 7877 755 erfahren können. Ab Montag 5.11. sind wir wieder gerne für Sie da.                                                                            

Stellenangebot:

Überraschend ist eine Stelle als ZFA frei geworden. Wenn Sie wieder in den Beruf einsteigen möchten oder einen Wechsel planen, dann sollten Sie sich schnell mit einer qualifizierten Bewerbung melden. Gerne per Mail an: praxis@zahnarzt-in-nuertingen.de

 

 

Stellenangebot:

Auch einen Ausbildungsplatz können wir zur Verfügung stellen. Sie können sich auf den nächsten Start im September 2019 bewerben oder zum Wechsel innerhalb einer schon begonnenen Ausbildung. Unterlagen am besten per mail einreichen: praxis@zahnarzt-in-nuertingen.de